Das Schützenheim bleibt bis auf Weiteres geschlossen
+++NEU+++ Straubbande
Die Jugend der Straubeler stellt sich unter dem Menüpunkt Jugend vor

Die Nachwuchsprobleme stellen Vereine oft vor eine große Herausforderung. Deshalb freut es uns, dass unsere Kameraden Marco mit Steffi und Georg mit Sarah für den Erhalt der Tradition sorgen.

Wir wünschen euch mit euren Sprösslingen das ALLERBESTE, eine schöne Kennenlernzeit und vor allem Gesundheit.

Marco und Steffi mit Fabian

 

Die stolze Tochter Julia von Georg und Sarah

Liebe Marketenderinnen, liebe Schützenkameraden und Freunde der Straubschützen.

Langsame Rückkehr zur Normalität

Alle Termine und Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres abgesagt. Essen auf Rädern wird wieder durchgeführt, bei Fragen bitte den Obmann kontaktieren. Der Ausschuss berät sich laufend über die weitere Vorgehensweise unseres Schützenlebens.

Erfreulich ist, dass wir das Schützenheim wieder für gemütliche Stunden aufsperren werden (Sommerpause beachten). An dieser Stelle eine Bitte an ALLE die sich im Schützenheim aufhalten:

"Abstand einhalten und Hygienemaßnahmen durchführen"

 

Bleibt´s gesund,

Euer Straubausschuss

Stolz können wir auf ein vollendetes, mit einem dicht gedrängten Programm, erfolgreiches Schützenjahr zurück blicken.

Am vergangenen Samstag 14.12.2019 fand unsere alljährliche Waldweihnachtsfeier statt. Neben den Vertretern der Politik, an erster Stelle sei natürlich unsere Frau Bürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch erwähnt, kamen zahlreiche Freunde, Gönner, Marketenderinnen und Schützen dieser Einladung nach. Nach einem kurzen Fußmarsch durch den Absamer Wald Richtung Sprungschanze konnten sich die Gäste bei Glühwein und Punsch stärken und den musikalischen Klängen der Anklöpfler sowie der vorgetragenen Geschichten und Gedichte aufhorchen. Gemeinsam ließen wir diesen Abend in gemütlicher Runde im Schützenheim bei Speis und Trank ausklingen.

Wir die Straubschützen Hall, wünschen euch liebe Straubeler, Freunde und Gönner eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten im Kreise eurer Familien und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im Jahr 2020, Gesundheit und Glück soll euch begleiten.

Und nicht vergessen.........SAFE THE DATE.......... 01. Februar 2020 Straubball im Kurhaus! Karten sind ab sofort bei allen Schützen und bei der Fa. Graber Schlüsseldienst in Hall erhältlich.

 

So verbleiben wir mit kameradschaftlichen Grüßen und einem kräftigen Schützenheil,

Eure Straubschützenkompanie

"ALLE JAHRE WIEDER......" besucht der Nikolaus die Straubschützen.

Am Samstag 7. Dezember war es wieder so weit. Nachmittags trafen sich die Kinder der Schützen um sich gemeinsam bei Spiel und Spaß auf den Besuch des Hl. Nikolaus vorzubereiten. Ein besonderer Dank geht an Patrizia vom Kindergarten Schönegg, die es wieder bestens verstand die Kinder mit Geschichten, Malereien und Gesang zu unterhalten. Als dann am frühen Abend der Hl. Nikolaus im Schützenheim eintraf, wurden ihm die einstudierten Gedichte und ein Tanz vorgeführt. Als kleines Dankeschön erhielten die Kinder ein Sackerl vom Nikolo. Nach seinem kurzen Besuch reiste er auch schon wieder weiter. Im Anschluß konnten sich die Kinder noch mit einem Würstel und Getränken stärken, ehe wir den Abend besinnlich in gemütlicher Runde ausklingen liesen.

      

 


 

Am Sonntag, dem 13. Oktober wurde der Freundschaftspakt Arco - Hall in Tirol besiegelt.

Zu diesem Anlass reisten Vertreter der Stadt Hall sowie Abordnungen der Traditionsvereine nach Arco.

Eine starke Fahnenabordnung der Straubschützen war auch dabei.

In einem festlichen Rahmen wurde zuerst in der Kirche eine schöne Messe gefeiert und im Anschluss daran, nach ein paar kurzen Ansprachen, der Freundschaftspakt unterschrieben.

Die Schüzten aus Arco besiegelten dies mit dem Abfeuern einer Ehrensalve.

Durch den Ausmarsch und der Defelierung wurde der offizielle Festakt geschlossen.

In gemütlichem Rahmen klang dann bei Speis und Trank dieser wunderschöne Tag aus.

Am heutigen Freitag 04. Oktober 2019 fand die Kompanieversammlung mit Neuwahlen der Stadtschützenkompanie Mjr. J. Ignaz Straub im Schützenheim statt. Nach den Ansprachen von Hauptmann und Obmann gingen die Neuwahlen über die Bühne. Ehrenhauptmann Thomas Knoll übernahm den Wahlvorsitz.

Der "ALTE" Vorstand wurde zur Gänze in seinem Amt, in den einzelnen Funktionen, einstimmig bestätigt und wieder gewählt.

Als Neue Funktion im Vorstand der Kompanie wurde die Stelle des Jungschützenbetreuers gewählt und von Andreas Bauer übernommen. Ebenso können wir mit Stefanie Hoskowetz die erste Frau als Mannschaftssprecherin im Vorstand begrüßen.