Auf Grund der momentanen Situation bleibt das Schützenheim bis auf Weiteres geschlossen
Alle Termine bleiben abgesagt!!!

In den vergangenen Tagen konnten wir unserer Ehrenkranzträgerin und Gönnerin Michaela Knoll zu ihrem Geburtstag gratulieren. Da es noch immer nicht möglich ist dies im großen Rahmen durch zu führen, übernahmen das unser Hauptmann und der Obmann in Vertretung für die Kompanie. Wer die Knoll´s kennt, der weiß auch dass das mit dem obligatorischen Schnapserl nicht fehlen durfte. Liebe Michaela wir gratulieren dir auf diesem Weg noch einmal zu deinem Geburtstag und wünschen dir vor allem Gesundheit und Glück, hoffentlich bis auf bald im Schützenheim, dass wir mit einem Glaser´l auf dich anstoßen können.

Ebenfalls Gratulieren wollen wir unserer Marketenderin Michelle und unserem Schützenkamerad Peter zur Geburt ihrer Tochter Mina. Auch diese Wünsche überbrachten in Vertretung der Kompanie unser Hauptmann und der Obmann. Die Straubeler wünschen euch eine schöne Kennenlernzeit mit eurem jungen Schatz. Bis auf hoffentlich bald im Schützenheim, bleibts g´sund.

  

Nicht nur die jahrelange Tradition der Überbringung von Ölzweigen sondern auch das Verteilen der Zweige gehört zum gelebten Brauchtum in unserer Stadt.

In einem ganz normalen Jahr, ganz ohne Maske und ganz ohne Pandmie wäre das wie in den Jahren zuvor schon eine Woche vor dem Palmsonntag über die Bühne gegangen.

Weiterlesen ...

Keine Ausrückungen, keine gemütlichen Stunden im Schützenheim, keine Treffen mit Schützenfreunden aus Nah und Fern, rein gar nichts war in letzter Zeit möglich...

Der 1. Lockdown war überstanden, da fanden wir während der Sommermonate Zeit unsere Kapelle ein wenig auf Vordermann zu bringen.

Weiterlesen ...

Wir dürfen unserer Marketenderin Steffi und ihrem Andreas recht herzlich zur Geburt ihres Sohnes Elias gratulieren. Situationsbedingt in kleinem Rahmen, liesen es sich der Hauptmann und der Obmann nicht nehmen die Glückwünsche der Kompanie zu überbringen. Eine anständige Feier mit allen Sprösslingen unserer Kompaniemitglieder werden wir zu einem späteren Zeitpunkt sicherlich nachholen.

Die stolze Mama mit ihrem Elias sowie Hptm. Ernst Traxler und Obmann Lt. Arno Pfleger

Unser Schützenkamerad Klaus Knoll feierte am 13.09.2020 seinen 50er und da liesen es sich die Kameraden der Straubschützen nicht nehmen ihm an seinem Ehrentag zu gratulieren. Selbst der stolze Vater Ehrenhauptmann Thomas Knoll und seine Frau Michaela, trauten ihren Augen nicht als die Gratulanten vor der Türe standen. Wer die Knoll´s kennt weiß, dass man sie mit spontanen Besuchen nicht aus der Ruhe bringen kann und so wurde unser Klaus, bei einem Schnapser´l, gebührend gefeiert.

Lieber Klaus wir wünschen dir alles Gute und viel Gesundheit zu deinem runden Geburtstag.

70 Jahr, graues Haar so steht er vor uns...

...Man(n) sieht es ihm noch gar nicht an, unserem Richard, das doch etwas höhere Alter... "jetzt keasch a zu die ALTEN" so waren die Worte der Gratulanten, die es sich nicht nehmen liesen dem Jubilar zu seinem runden Geburtstag zu gratulieren. Allen voran Hauptmann Ernst Traxler, gefolgt einiger Vorstandsmitglieder und dem Ehrenhauptmann Thomas Knoll. Auch für Gattin Rosi war ein kleiner Gruß in Form von Blumen mit im Gepäck. Und wer Richard kennt, kann erahnen wie dieser Abend ausgegangen ist mit einem "kleinen" Umtrunk und netten Geschichten und Witzen aus vergangenen Jahren, als Man(n) noch etwas jünger war...

Die Straubschützen gratulieren dir lieber Richard noch einmal auf das aller Herzlichste, wünschen dir beste Gesundheit und noch viele nette Stunden im Kreise deiner Straubschützen bei einem Bierchen und einem "4er Watter" im Schützenheim.